Mainz: Kind in Lebensgefahr nach Gruppenvergewaltigung durch drei Islamisten


Wie die Kriminaldirektion Mainz in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz mitteilt, wurde am 15.02.2012 um 23:30 Uhr ein unvorstellbar grausames Verbrechen an einem wehrlosen Mädchen begangen. Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms gequält, geschlagen und mehrfach vergewaltigt. Doch das reichte den Peinigern nicht. Sie haben das Mädchen mit einer Flasche vergewaltigt und anschließend den Flaschenkopf abgebrochen und ihn eingeführt, wodurch ihr Darm durchtrennt und ihre Gebärmutter aufgeschnitten wurde. Bewusstlos, schwer verletzt und unbekleidet wurde das Mädchen aufgefunden. Nur durch eine Notoperation konnte sie gerettet werden.

Quelle: gloria.tv

 

 


5 Comments

  1. Eine sehr schlimme Tat, die wenn sie vor Gericht landet mit einem sehr milden Urteil enden wird. Da die Täter aufgrund ihrer Herkunft es ja nicht besser wussten. Wehre es aber umgekehrt das 3 deutsche Täter eine junge 16 jährige Muslime auf diese Art und weiße Vergewaltigt hätte und sie würden Lebend zu Gericht kommen dann würde die volle härte des Gesetzes greifen und alles was Möglich ist gegen sie Aufgefahren.
    Ich will damit auf keine Art und weise diese grausame Tat in irgendeiner Form gut heißen oder dazu Aufrufen Gewalt zu begehen, aber in Deutschland sind die Deutschen mittlerweile Bürger zweiter Klasse und das in allen Belangen.

    Derjenige der sich an einem Kind oder einer Frau vergeht ist in meinen Augen kein Mensch und hat so mit sein Recht auf Menschenrechte verwirkt.

    Wenn wir in Deutschland, in Europa endlich wider in Frieden und Freiheit leben wollen wenn sich unsere Kinder und Frauen sicher fühlen wollen dann müssen wir die Politik in Deutschland und großen Teilen Europas ändern. Für mich gibt es in Deutschland zur Zeit nur eine Partei die auf dem richtigen Weg ist und das ist die AFD.
    Frau Dr. Angela Merkel und ihr Regime (den was anders ist es nicht) sollten sich Schämen für das was sie ihrem eigenen Volk wissentlich und mit voller Absicht antun.

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren