Maas billigt Kinderehen – Solang sich das Kind nicht beschwert


Also diese organisierte Kinderschändung geht für Maas solange in Ordnung, solang sich die 6-Jährige Ehefrau, welche kein Geld hat und kein Wort Deutsch spricht, sofern sie sich überhaupt von zu Haus wegschleichen kann unter Lebensgefahr einen Anwalt nimmt und dagegen vorgeht….

Maas macht sich damit zum Luden eines Kindersexrings, der zur Zeit in Deutschland immer größer wird.

In Deutschland leben 1475 verheiratete Kinder und Jugendliche, in 361 Fällen sind die Betroffenen jünger als 14 Jahre. Jetzt hat Bundesjustizminister Heiko Maas (50) einen neuen Gesetzentwurf vorgelegt. Doch verbieten will der Sozialdemokrat Kinderehen völlig überraschend NICHT.

Eigentlich war es der Plan der Bundesregierung, dass im Ausland geschlossene Kinderehen in Deutschland annuliert werden. „Zwangsehen dürfen wir nicht dulden, sondern müssen entsprechende Schutzmechanismen für die Betroffenen noch umfänglicher in Gang setzen“, hatte Maas noch auf der Seite des Justizministeriums geschrieben. Der Koalitionspartner CDU hatte ein eindeutiges Verbot gefordert.

Jetzt die überraschende Wende! Kinderehen sollen künftig nur von Gerichten aufgelöst werden, wenn das Kindeswohl des minderjährigen Ehepartners gefährdet sei.

weiter auf bild.de

Protst braucht Druck

islamistsnotwelcome


60 Comments

  1. Herr Maas, bitte erklären Sie mir den Vollzug der Ehe. Für mich gilt noch immer eine Liebe zwischen Mann und Frau (nicht K i n d) als eheliche Gemeinschaft. Wie definieren Sie den Begriff der Ehe zwischen volljährigen Männern und minderjährigen Kindern ?
    Für Ihre Aufklärung wäre ich dankbar.

  2. nameless

    unfassbar sowas überhaupt in erwägung zu ziehen.

    zudem möchte ich gar nicht wissen was diese armen kinder alles über sich ergehen lassen müssen.
    wenn so ein perverser alter sack an den kindern / teenanger umgrabbelt.
    wiederlich..

    der herr maas sollte sich vielelicht mal überlegen ob er weiterhin für das amt eines volksvertreter künftig überhaupt noch geeignet ist.
    nach dieser aussage wäre es das beste wenn er sein amt niederlegen würde.

      1. Diana

        Wtf? Und so einer hat ein Amt in der Politik und hat was zu sagen? Bei uns nennt man das pedophile und die gehen bis zu 40 Jahre in den Knast und bleiben ihr Leben lang registrierte Sex offenders.
        Unfassbar sowas!

  3. Lydia Hank

    Es ist nicht zu fassen,wie kann man sowas überhaupt in Erwägung ziehen?,Herr Maas haben Sie eine Vorstellung was Kinder die noch nicht voll entwickelt sind,über sich ergehen lassen müssen,schon der Gedanke daran graust es mich,

  4. Margrit Adler

    Ihr, die diese Art von Kinderschändung für gut heissen, seid krank und ohne Skrupel. Schämt euch, ihr macht diese Kinderseelen krank und sie ertragen ganz massive Schäden und zwar ein Leben lang.

  5. Hubertus

    Pfui!! „Herr“ Maas! Pfui!!!
    Da hatte unser Bundes-Justizverbieger Heiko Maas(los) wohl zuviel Email-Verkehr mit Sebastian Edathy, oder was?
    Was soll aus dieser falsch verstandene Toleranz noch hervor gehen?
    Wollen sie Ihren Kollegen Edathy rückwirkend rehabilitieren, oder Cohn-Bendit ein wenig mehr „Spielraum“ zubilligen, oder aber ist dies eine vorweggenommene Legitimierung Ihrer eigenen Wünsche und Träume?
    Der Herr Zensur-Minister sollte mal auf die Verwirrung seines Geisteszustandes untersucht werden, oder aber auf die Loyalität gegenüber unseres Rechtssystems und moralischem Wertegefüge.
    Weil irgendwo in der Fremde Perversionen unter dem Deckmantel der Religionen oder Kulturen begangen werden,
    -heißen diese nun bestialisches Verreckenlassen von Schlachtvieh…
    -heißt das nun Genital-Verstümmelung von Knaben…
    -nennt man es vermeintlich religiös ligitimierte Unterdrückung, Versklavung und Vergewaltigung von Ehefrauen…
    -oder aber eben kulturell verbrämte Pädophilie…
    so kann und darf dies doch nicht bedeuten, dass wir auch in unserem zivilisierten Land solche Zustände herauf beschwören, wie sie es mit einer solch perfiden Aussage getan haben.
    Religionsfreiheit darf NIEMALS das Strafgesetz beugen, oder über den restlichen Werten des Grundgesetzes stehen.
    Ebenso wenig aus falscher Toleranz gegenüber andersartigen „Kulturen“, um in diesem Zusammenhang nicht das Wort „abartig“ zu benutzen.
    Denn: PERSÖNLICHE FREIHEIT DARF NUR SOWEIT GEHEN, WIE SIE DIE FREIHEIT ANDERER NICHT EINSCHRÄNKT!
    WIR KÖNNEN UND DÜRFEN SO ETWAS NICHT ZULASSEN, „Herr“ Maas!
    Solchen kranken Abartigkeiten mit Toleranz zu begegnen, bedeutet nichts weniger, als sich mitschuldig zu machen.
    Sie, „Herr“ Maas schaffen mit solche unbedachten Aussagen des Zukreuzekriechens einen rechtsfreien Raum und somit auch die zukünftigen Opfer, für die Sie dann die Mitverantwortung tragen PFUI, PFUI PFUI!!!

    1. Diana

      Wtf? Und so einer hat ein Amt in der Politik und hat was zu sagen? Bei uns nennt man das pedophile und die gehen bis zu 40 Jahre in den Knast und bleiben ihr Leben lang registrierte Sex offenders.
      Unfassbar sowas!.
      Lobtomie hört sich passend an

  6. Anke Kreimendahl

    Der Mann ist krank…und hat höchstwahrscheinlich mehrere Keichen im Keller..

    Schon seine einerseits überaus harte Haltung den Deutschen gegenüber, im Kontext des Migrantenwahnsinn zeigt doch, dass dieser Mann kein Deutschlandfreund ist…
    Andererseits können unsere kulturellen Bereicherer hier machen was Sie wollen…
    Vergewaltigen, Morden, Klauen, Pöbeln, Mehrfachehen und Kinderehen…alles was hier verboten war, wird nun (nur) den Bereichere erlaubt, oder ist sogar gewünscht..

    Dieses kleine , Hände in den Hosentasche, Maasmännchen gehört genauso in den Antideutschen Club, wie die Roth ,der Hofreiter, der Özdemir, Göring Eckardt, Cohn Bendit, Edathy ,Kühnast, Kipping , Bartsch, Simone Peters, Stegner, Merkel, Will, Illner, Maischberger, Hayali, und das Gesindel der Antonio Amadeo Stiftung..Chefin..Anetta Kahane und Deutschlandhasserin Julia Schramm…
    Habe ich noch jemand vergessen????…bestimmt!!!!

    Krank…alles krank was unser Land noch regiert …

    Schlaf gut mein geliebtes Deutschland..

  7. Erika

    Wie krank muss ( oder dumm ) ein Mensch sein, der solche Ausgase tätig. Hat Hr. Maas selber Kinder? Vielleicht eine Tochter, dann finde ich seine Ansicht noch schlimmer. Glaubt er denn wenn eine Kind schon in eine Zwangsehe muss, das es sich dann traut, das zuzugeben. Das Kind weis genau was dann passiert.

  8. Sascha

    Wie kann so ein krankes arschloch in der Politik sein so einer müsste gesteinigt werden wie wäre es wen man mal so ein Gesetzes Entwurf mal vorgeschlagen wird.

  9. Kurt Schneider

    Perverser kann ein Justizminister keine Aussage machen.Widerlich. Und so ein Kerl wie Maas regt sich auf über Sexsichtisches a uf und Kinder Ehen akzeptiert er.Was für Neigungen mag der haben.Deutsche Politiker verkommen zur Zeit.Hat dieser Typ Maas Enkeltochter ? Wenn ja armes Kind

  10. M.schons

    Ich kann nicht glauben, was ich da lese. Wenn das stimmt, kann ich nur sagen, der Mann kann sie nicht mehr alle haben. Sorry, aber wenn das so ist, würde es. Ich mal interessieren, was seine etwas jüngere Frau dazu meint! Ich würde das Ei meiner Partnerin jedenfalls nicht tolerieren. Auf jeden Fall sind solche Politiker nicht mehr tragbar!😒

  11. Petra Kappel

    „Herr“ Maas, das kann doch nicht Ihr ernst sein? Bei einer 6-jährigen, die einen erwachsenen Mann heiraten soll, von ihrer Seite aus, das sie von Liebe, sprechen kann? Sie denken wohl, wenn das Kleinkind sagt: „OH, der Onkel ist aber nett, der hat mir ne Puppe geschenkt,du bist aber lieb!“, dann ist das für Sie wohl gleichbedeutend: Sie liebt den „alten Sack“, die Ehe geht in Ordnung?! Haben Sie eine Tochter? ICH HOFFE; NICHT! Dann könnten Sie die ja auch verheiraten, in dem Alter! Wo leben wir denn? In Deutschland sind Kinderehen immer noch verboten, das fällt alles unter Pädophälie! Allein für diese Aussage, VERACHTE ich Sie!!!

  12. Petrus45

    Entschuldigung Heinz engels wo leben sie denn in welcher Zeit in Deutschland gibt es mehr als sie ahnen…und es wird noch schlimmer gerade hinter verschlossenen Türen

  13. Rudi

    Eigenartiger Weise ist diese Seite, die einzige, die über diese Aussage berichtet. Ich kann das nicht wirklich glauben, denn der vorgelegt Gesetzentwurf sieht was völlig anderes vor. Ausserdem, wenn ich die anderen Artikel hier lese, dann ist das zumeist nur son Müll.

  14. Hildegard Suciu-Roth

    Jemand der sowas beführwortet muß ein krankes Gehirn haben.Stellen sie sich die Angst/Qualen eines solchen Kindes vor, das von so einem ,,alten Schwein“benuzt wird.Das heißt das es für sie in Ordnung ist wenn ihre 6-jährige Enkelin,mit so einem alten Sack Zwangsverheiratet würde.Solche Politiker braucht die gesunde Menschheit nicht

  15. Pingback: Maas billigt Kinderehen – Solang sich das Kind nicht beschwert – halle-leaks.de Blog – Wertewandel

  16. Was geht in dem seinem Kopf vor, er soll mal nachlesen was die mit dem 6 jährigen Kind alles anstellen. Herr Maas legen sie ihr Amt nieder.Denn wer so was als normal empfindet hat dringend einen Arzt nötig. Nur mal zu ihrer Info. Ein 6 jähriges Kind kann überhaupt noch nicht verstehen was Liebe zwischen einem Mann und einer Frau ist. Sie haben wohl keine eigenen Kinder und wenn doch, würden sie es zulassen, das ein alter Mann ihre Tochter heiratet und und für seine Befriedigung benutzt.

  17. J. Kemper

    Um die Ehe einzugehen, muss man ehefähig sein.
    Ehefähigkeit ist die Möglichkeit eines Verlobten, rechtswirksam die Ehe zu schließen. Sie ist jedenfalls dann gegeben, wenn der Verlobte ehemündig ist.
    Unter Ehemündigkeit versteht man die Möglichkeit, durch eigene Erklärung wirksam die Ehe einzugehen.
    In der Regel erlangt man in Deutschland die Ehemündigkeit erst mit Eintritt der Volljährigkeit.
    Allerdings gibt § 1303 Abs. 2-4 BGB die Möglichkeit, bereits im Alter von 16 Jahren die Ehe einzugehen. Voraussetzung dafür ist, dass
    – der andere Verlobte bereits volljährig ist und dass
    – das zuständige Familiengericht eine Befreiung von der Voraussetzung der Volljährigkeit erteilt hat.
    (Quelle: Wikipedia)

    Im Alter von 6 Jahren ist man auf keinen Fall ehefähig.
    Somit verstößt die Eheschließung eines 57-jährigen mit einer 6-jährigen gleich gegen mehrere Gesetze.
    Wenn die Eltern der Kleinen das auch noch gutheißen, dann machen sie sich ebenfalls strafbar.
    Wer so etwas legalisieren will, kann nicht alle Tassen im Schrank haben.
    Religion hin oder her. Das Gesetz steht über der Religion.
    Wenn also alte Säcke Kinder heiraten wollen, dann nur, damit sie ihre pädophilen Gelüste legal ausleben dürfen und sich hinter ihrer Religion verstecken können.
    In dem Fall sollte man sie besser zwangskastrieren.

  18. Hm. Herr Maas, haben Sie Kinder?? Würden Sie auch noch so reden wenn da ein Alter Sack Ihre kleine Tochter ehelichen will mit allem was dazu gehört?

    Sie sind doch nicht mehr ganz bei Trost! Seit wann dürfen Kinder entscheiden?? Und seit wann lieben Kinder ältere Leute (außer ihren Eltern)??

    Kann man nur noch den Kopf schütteln, was für Gehirnakrobaten in unserer Politik sitzen.

  19. Liane

    Was ist bloß los in diesem Land?
    Bisher wurden doch Kinder grundsätzlich geschützt, egal welche Hautfarbe oder Nationalität.
    Wie sind Sie denn drauf? Sorry, aber so langsam fehlen mir die Worte. Wenn da nicht der sofortige Rücktritt gefordert wird, dann …?

  20. Birgit Heitmann aus Aachen

    Es wird noch längst nicht immer Recht gesprochen. „Unser Rechtssystem schützt das System, aber nicht das Recht“, sagte mir mal ein Rechtsanwalt. Das Strafrrecht wird nicht für jeden Täter angewendet, je nachdem, welche gesellchaftliche/wirtschaftliche Position der Täter hat und wie unwichtig das Opfer ist. Eine bestimmte Gesellschaftsklasse hält zusammen. Ich wurde als alte alleinstehende Frau von einem Chefarzt mißbraucht. Meine Hand wurde absichtlich verstümmelt mit lebenslänglichen Folgen. An mir wurde völlig sinnlos operiert. Es wurde das Schneiden, Abschneiden, Verkürzen, Nähen und Knochen absägen geübt. Wichtige Handfunktionen wurden absichtlich zerstört. Die Schmerzen sind heute noch, 20 Monate nach der OP. Es sollte eine ganz andere OP gemacht werden. Die läßt sich nun nach der Verstümmelung nicht mehr machen. Alte alleinstehende Menschen sind in Kliniken also höchst gefährdet. Einer berufstätigen Frau oder einer Ehefrau von einem Arzt oder Anwalt wäre das nicht passiert. Bisher haben alle Staatsanwälte meine Klage abgewiesen mit falschen, widerlegbaren, fadenscheinigen Begründungen. Sie spielen auf Zeit + Geld, weil sie beides haben, im Gegensatz zu mir. Außerdem: Eine bestimmte Gesellschaftsschicht hält zusammen. Da hackt keine Krähe der anderen ein Auge aus.

  21. Bernd Schröter

    Na das war doch abzusehen, nicht genau diese Situation aber eine vergleichbare, unsere Politik bzw. die die sie machen sollten haben doch jeden Bezug zur Realität verloren. Es werden Entscheidungen gefällt oder Vorschläge gemacht die jeder gesunde Mensch nicht mal andenken würde. Und danach wird auf der Kosten der Steuerzahler endlos diskutiert und Geld verschwendet. Diese Politiker die in unserem Sinne handeln und denken sollten haben doch nur noch ihren eigenen Status im Focus.

  22. Bert

    Passt dich alles nicht
    Wenn 6 jährige heiraten dürfen dann dürfen sie auch wählen dann dürfen sie auch den Führerschein machen dann wären sie auch voll geschäftsfähig und und und. Das wäre die normale Konsequenz. Ich glaube das verbietet sich alles von selbst. Ich verstehe Herrn Maas und die Aussage nicht

  23. Pingback: Woanders gelesen: | Deutsche Ecke

  24. E.S.

    Ich bin ausser mir und dreh durch in diesem Land! Wieso ist dieser Milchmann eigentlich noch am Werke? Kann den mal jemand rausschmeissen? :,-(
    Win peinlich für unser Land dass sojemand Poitik machen darf. Ich schäme mich dafür

  25. Waltraud

    Perverser und Abartiger geht’s wohl nicht mehr. Sowas ist in der Bundesregierung, das soll auch noch ein Gesetzesentwurf sein! Es müsste ein Aufschrei, durch das Deutsche Volk gehen. Denn es könnte auch Eure Kinder und Enkel betreffen .Diese Regierung ist eine Schande. Pfuideifl.

  26. leon

    Wir Mussen, nicht nur mussen, ES ist unsere pflicht!! anders zu wählen Es ist noooch nicht zu spät!!! Tue es, fü unser land und unsere kinder/Enkelkinder!!!

  27. Guapo

    Deutschland ist verloren solange uns solche Schlappschwänze oder kriminelle dummköpfe regieren.
    Da ich die Hoffnung aufgegeben habe das sich das ändern wird. Denke ich wir können uns alle langsam von Deutschland verabschieden. Bedanken können wir uns bei den Wählern bzw. Braucht sich am Ende keiner beklagen wer hat denn diese schwachköpfe gewählt ganz vorne Frau Merkel.
    „Wir schaffen das“.
    Frau Merkel ist natürlich die Hauptschuldige die gehört eigentlich wegen hochverrat verhaftet. Wer so gegen sein eigenes Land und seine eigenen Landsleute arbeitet und schädigt. Der hat es nicht verdient auf freiem Fuß zu sein geschweige denn an der Landesspitze zu stehen.
    Nebenbei gesagt istverhaftwn für die viel zu schade. Da gibt es doch weit schnellere und kosten günstigere Wege oder. Was kostet gleich noch mal Monition?
    Alle Deutschen da draußen wacht auf und wehrt euch solange es noch geht.

  28. Gegen phädophile Politiker

    Wenn ich so eine Entscheidung lese, denke ich „würde das der Politiker auch so entscheiden, wenn es um seine 9 jährige Tochter ginge?“

    (dann fällt mir ein dass vor nicht langer zeit ein Politiker wegen ‚lediglichem Besitz von Kinderpornos‘ von der Bildfläche verschwunden ist und unterm Teppich gekehrt wurde. … Als wäre das halb so schlimm)

    … Auf die Frage fällt mir nur eine Antwort ein: „wenn er phädophil wäre, dann würde er das auch bei seine 9 jährige Tochter so entscheiden .. Dann schon ..“ wie beunruhigend ..

  29. Nolram

    Wie haben wir uns über Daniel Cohn-Bendit und sein Hosenlatz Zitat http://m.taz.de/!5069298;m/ aufgeregt.

    Doch was Herr Maas hier, im Namen des Volkes und wohl auch des Kindes, vom Stapel lässt ist Cohn-Bendit in 100er Potenz.
    FRAU MERKEL, warum halten Sie an Heiko Maas so fest? Hat er Informationen die sie in Schwierigkeiten bringen können?

  30. Gerhard Brinks

    Ein Land , dessen sog.Eliten und dessen Bevoelkerung einen solchen Justizminister nicht spaetestens nach 24 Stunden aus dem Amt entfernt, hat keine Wuerde und verdient zu Recht den Untergang. Vor diesem Land kann man sich nur noch ekeln.

  31. Daniel Maier

    Hallo!
    Ich hab gerade Euren Facebook-Eintrag gelesen und bin fast vom Stuhl gefallen. Darf ich fragen, wann Maas das mit „Auch wenn die Ehefrau erst 6 …“ gesagt/geschrieben hat? Denn ich würde das Bild gerne mit etwas mehr Infos weiterverbreiten.
    Danke.

  32. Das ist aber jetzt wirklich der Hammer! Das Jugendschutzgesetz ist eindeutig und unmissverständlich! Der Schutz der Kinder ist als Staatsziel im Grundgesetz verankert und auch genau definiert. Was will der Mann denn damit erreichen? Ist das ein perverser? Fakt ist, der war schon immer äußerst speziell, aber nun denke ich, der ist auf keinen Fall weiter tragbar.

  33. Mutter einer 5 jährigen Tochter

    Ich nehme an, dass dies hier doch nur ein scherzartikel ist oder? Wer es billigt, dass kinder mit teilweise 6 jahren schon gefickt werden, der kann doch nur krank im kopf sein…UND ja genau…ich schreibe gefickt. ..denn nichts anderes wird auch in einer solchen ehekonstellation vollzogen…wäre man da nicht dann bei Verführung minderjähriger? Oder gar bei kindesmissbrauch? WIDERLICHES PACK..

  34. Mario

    Wer toleriert, dass in unserem vortschrittlichen Deutschland Kinderehen legitim sein sollen ist entweder selbst ein Kinderficker oder nicht Herr seiner Sinne. Ich frag mich wo sind die Sicherheitsmechanismen die uns vor sollchen Menschen schützt. Maas gehört defintiv nicht in das Amt des Justizministers.

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren