Lügenpresse hofiert Linksterroristen und unterstützt mit GEZ-Geldern


wdr-terror-band

Der „WDR“ wirbt für die linksextreme Band “Feine Sahne Fischfilet” auf seiner Webseite. Für den 12. Dezember um 0:15 Uhr ist die Ausstrahlung des Live-Mitschnitts eines der Konzerte der Band geplant. Sowohl der Ankündigungstext als die Ausstrahlung des Konzertes seien mit dem sogenannten ZDF-Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 2014 nicht vereinbar, urteilt der AfD-Vorsitzende des Medienausschusses, Heribert Friedmann, wie die „Junge Freiheit“ berichtete.

Polizeifeindliche Songs und Deutschland-Hass

Offenbar sind Texte der Band “Feine Sahne Fischfilet” tatsächlich staatsfeindlich. So heißt es im Lied „Staatsgewalt“ auf ihrem ersten Album „Backstage mit Freunden“: „Wir stellen unseren eigenen Trupp zusammen / Und schicken den Mob dann auf euch rauf / Die Bullenhelme – sie sollen fliegen / Eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein / Und danach schicken wir euch nach Bayern / Denn die Ostsee soll frei von Bullen sein“.

In Lied „Gefällt mir“ heißt es: „Punk heißt gegen’s Vaterland, das ist doch allen klar / Deutschland verrecke, das wäre wunderbar! / Heute wird geteilt was das Zeug hält / Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck! / Gib mir ein ‘like’ gegen Deutschland / Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck!“

weiter auf epochtimes.de

Wer sowas erst möglich machte?: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.