Lügenpresse fragt uns nach Interview zu „Fake News“ :D


image_print

Die haben es nötig. Gerade die zwangsgebührenfinanzierten Staatsmedien der #Lügenpresse kontaktieren UNS, um zum Thema „Fake News“ einen „Report Mainz“ zu drehen. Warum schauen sie da nicht einfach mal in der eigenen Redaktion nach? Das wäre doch wenigstens glaubwürdig 😀 😀 :D. Es ist doch mittlerweile bekannt, dass die Marke #FakeNews eine Erfindung der transatlantischen Lügenpresse ist, um gegen alternative Medien und alle Kanäle vorzugehen, die im Begriff sind, ihnen die Deutungshoheit der öffentlichen Meinung zu nehmen.

lueenpresse

Wie diese Lügenpresse „arbeitet“, also verdreht und verzerrt und von Allem nur Spiegelbilder der Wahrheit zu präsentieren, je nachdem welchen Auftrag es aus der Chefredaktion gab, wissen wir doch zur Genüge. Wir erinnern an dieses elende Lügenprodukt:

MDR redet MIT Liebich – nicht nur über ihn

Den Trump-Effekt nach Deutschland importieren: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2

 


One Comment

Kommentar verfassen