Linkspolitiker bekommen Muffensausen vor Bundestagswahl


„Der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Jan Korte, hat gefordert, AfD-Wähler nicht einfach abzuschreiben. „Berlin hat gezeigt, was die Linke mit einer klaren Strategie und einer guten Kampagne erreichen kann“, sagte er der „Berliner Zeitung“, obwohl die Voraussetzungen in der Hauptstadt Deutschlands nicht mit jenen in den Flächenländern zu vergleichen ist. „Allerdings wäre es fahrlässig, anlässlich dieses Erfolgs keine Schlussfolgerungen aus den schlechten Nachrichten zu ziehen, die sich aus den Wahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern ergeben haben.““

Weiter auf: https://www.contra-magazin.com/2016/10/linken-politiker-korte-afd-waehler-nicht-einfach-abschreiben/


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren