Linke hat endgültig mit der Arbeiterklasse abgeschlossen


Arbeiterpartei war gestern. Dass die Linken überhaupt nichts mehr mit Arbeitern gemein haben wollen, ist schon länger bekannt. Kaum ein „linker“ Abgeordneter kennt überhaut Vertreter der Arbeiterklasse oder kam jemals selbst mit Arbeit in Berührung. Das überlassen sie lieber dem Proletariat, mit dem sie selber aber eigentlich nichts mehr zu tun haben wollen, weil es UNTER ihrem Niveau ist. Und unter ihrer Einkommensklasse. So schlägt der künftige Linken-Chef von Mecklenburg-Vorpommern mit Vorliebe (er nennt es „aus Reflex“) auf Vertreter der Arbeiterklasse ein.

Wismar. Aufregung in Wismar: Horst Krumpen (51), der im November neuer Landesvorsitzender der Linken werden will, hat am Mittwoch in Wismar einen Busfahrer geschlagen. Laut Polizei ging er nach einem Streit zum Fenster des Busses „und schlug unvermittelt zu, als der Busfahrer das Fenster herunterließ“.

weiter auf ostsee-zeitung.de

100 Aufkleber nur 6,66 €


One Comment

  1. Pingback: Linke hat endgültig mit der Arbeiterklasse abgeschlossen – ffd365.de

Kommentar verfassen