Linke bewerfen sich im REALEN Leben gegenseitig mit Steinen…


image_print

… weil sie sich für Rechte halten.

000postillon

Der Postillon wartet gerade mal wieder mit einem Schenkelklopfer auf. Er erzählt die lustige ausgedachte Geschichte, dass sich 2 Bürgerwehren gegenseitig verprügelt hätten, weil sie sich nicht als Bürgerwehren erkannt hätten. Dabei hätten die Schreiber des Postillons gar nicht so weit in das Reich der Fantasie reisen müssen… Das Leben schreibt doch immer noch die besten Geschichten. In Hamburg hatten sich im letzten Jahr vermummte linkskriminelle Chaoten wirklich gegenseitig mit Steinen bepflastert, weil sie sich gegenseitig für „Rechte“ hielte 😀 😀 😀

Quelle für die doofen Links-Chaoten aus dem realen Leben: http://www.abendblatt.de/hamburg/article205684989/Polizei-zieht-nach-Krawallen-Kraefte-von-Roter-Flora-ab.html (Achtung, mit Firefox landet Ihr an der Paywall, Yandex, Opera oder Chrome überspringen die leicht)

Zum Postillon: http://www.der-postillon.com/2016/01/burgerwehr-verprugelt-burgerwehr-weil.html


Kommentar verfassen