Leidet Deutschland am Borderline-Syndrom?


Ich denke, dass es vielmehr die Wähler sind, die zu jeder Wahl immer wieder die korrupten Politverbrecher der Altparteien CDU, SPD, Linke und Grüne wählen, die doch immer wieder ihre Wahlversprechen brechen – und das mit ANSAGE!

Ein Kurzkommentar von Markus Hibbeler

Für mich hat ein Land, in dem Menschen leben, die selbst straffällige Asylbewerber und Islamisten nicht abschieben wollen, und Bürger, die das fordern, in eine extremistische Ecke drängen, das Borderline-Syndrom.

Deutschland hat unter Hitler schlimme Verbrechen verübt. Über 70 Jahre später versuchen einige, diese Taten wiedergutzumachen, indem sie aus einer vermeintlichen moralischen Überhöhung heraus selbst tolerant gegenüber Intoleranten und Kriminellen sind.

Zudem machen sie Kritiker mundtot und verhindern so eine ehrliche Debatte. Die Folgen sind Misstrauen, eine zunehmende Radikalisierung und schließlich zwei radikale Enden, die sich unversöhnlich gegenüberstehen.

Spätestens dann hasst sich die Gesellschaft. Dieses Borderline-Syndrom kann nur therapiert werden, indem man sich wieder vertraut, Debatten und Kritik zulässt und jeder ohne ideologische Scheuklappen sein eigenes Handeln kritisch hinterfragt.

Ich hoffe, unserem Land gelingt die Selbstherapie.

Quelle: philosophia-perennis.com

Protst braucht Druck

wozutierversuche


One Comment

  1. ​Borderline ist anstrengend… sehr sehr anstrengend. Man muss ständig achtsam sein, Kontrolle behalten und verletzt besonders die Menschen, die dir am wichtigsten sind bis sie dich letztlich völlig abweisen, da es ihnen auch zu anstrengend wird und sich schließlich abweisend und distanziert verhalten um sich selbst zu schützen, damit sie nicht von Borderline Ausbrüchen zu sehr mitgerissen werden.

    Emotionen oder aufkommende Anspannungen sind unerträglich stark und scheinen nur mit warten nicht aufhören zu wollen. Besonders überwältigend sind Trauer und Wut. Aber manchmal ist es so stark dass man es teilweise nicht einordnen kann, um welche Emotion es sich gerade handelt. Traurig, aber leider wahr. Man versucht verzweifelt es zu stoppen. Manche verletzen sich, da es das einzige ist was hilft, oder was man gelernt hat für sich selbst.

    Am schlimmsten ist das Erleben vom Verlassen werden. Man versucht impulsiv alles es zu verhindern indem man versucht, Aufmerksamkeit zu erzwingen, Druckmittel, Flehen, etc. Aber dadurch macht man es nur noch schlimmer und man ist am Ende wieder alleine.

    http://selbstbewusstseincoach.com/borderline-test-dsm-borderline-symptome/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INFORMIERT BLEIBEN

ABONNIEREN oder LIKEN!

jetzt nicht // ausblenden


jetzt nicht // ausblenden