Kurzbesuch bei Cem Özdemir in Halle … TEILEN


image_print

#özdemir #diegrünen #pädopartei TEILEN

Ich war zum Anbruch der letzten 10 Minuten doch noch bei der Veranstaltung mit Cem Özdemir (Pedo-Partei Die Grünen) – Nur mal schauen, wie es mit der Toleranz bei ihnen bestellt ist 😉

Wie erwartet, haben gleich einige Leute in Nazi-Blockwart-Mentalität geschaut und getuschelt und Valentin Hacken (https://www.facebook.com/valentinhacken?ref=ts&fref=ts) hat den Melder gemacht. Ist gleich zu den Ordnern petzen gegangen, wer sich da, ohne zu stören, unter das Publikum gemischt hatte. Die Ordner kamen auch und wollten mich freundlich diskret hinausbitten. Ich frug, ob es ein Problem gäbe, frug lauter. Der Ordner meinte: „Ja, es gibt da eines.“ Ich stand auf und rief Cem, welcher in 3 Meter Luftlinie von mir auf der improvisierten Bühne saß, zu „Hey Cem, ist das Eure Demokratie?“ Zum Publikum gewandt noch einmal noch lauter: „Ist das Eure Demokratie?“.. Lachte, und folgte dem Ordner hinaus.

Die Veranstaltung war 5 Minuten später beendet. Draußen noch von ein paar Polit-Studium-Losern das Ohr abkauen lassen und dann, als die Menge rausströmte, auch den Heimweg angetreten. Das nächste Mal wieder mit Kamera.

Fazit: UNWÄHLBARE ANTIDEMOKRATEN wie die meisten anderen angeblich so toleranten Parteien. Hätte ich das Ziel gehabt, Cem zu torten, es hätte dort geklappt. Ich hatte meine Laptoptasche bei, da hätte eine Torte reingepasst. Also wenn jemand sowas einmal vorhaben sollte, macht es zu zweit. Einer filmt. Unbekannte Gesichter dürften dabei überhaupt keine Schwierigkeiten haben.

Das Publikum? Fast nur Öko-Studenten, welche eh Pädo wählen, also zusätzliche Stimmen wurden dort nicht gewonnen.

Lasst uns die Daumen drücken, dass diese Partei in Anhalt unter 5 % bleibt und aus dem Landtag fliegt.

Hier noch ein Bild von Özdemir auf der Couch (Mini-FB-Seite der „Grünen“ von Halle) https://www.facebook.com/gruene.halle/photos/a.241001649266880.66276.224759004224478/1178568435510192/?type=3

Beteiligt Euch unbedingt an der Initiative gegen Wahlbetrug in Halle und werdet Wahlbeobachter. Tragt Euch in dieser FB-Gruppe ein und lasst Euch auf  die Wahlbüros verteilen:

https://www.facebook.com/groups/1683511521918024/?ref=ts&fref=ts

Nach der Auszählung sollten wir unbedingt die Stimmenverhältnisdifferenz von der normalen Wahl zur Briefwahl beachten. Hier besteht die Möglichkeit des staatlich organisierten Wahlbetruges.

TEILEN


2 Comments

Kommentar verfassen