Künast zum „Suizid“ des Terrorflüchtlings


Grünen-Politikerin Renate Künast, die schon beim von der Polizei erschossenen Axt-Attentäter von Würzburg ein Herz für Terroristen zeigte, setzt sich auch für den Syrer ein, der im Gefängnis scheinbar Selbstmord beging. Außerdem habe die Justiz eine „Fürsorgepflicht“. Künast arbeitete Ende der siebziger Jahre als Sozialarbeiterin in der Justizvollzugsanstalt Berlin-Tegel. Erst kürzlich sorgte sie mit einem Tweet für einen Eklat, weil sie die bayerische Polizei dafür kritisierte, den auf sie mit einer Axt in der Hand heranstürmenden Axt-Attentäter von Würzburg erschossen zu haben.

Quelle: contra-magazin.com

kuenastfuersorge

tshirt_aufrechtsterbenknechtschaft

Protst braucht Druck


8 Comments

  1. MH

    Die gesundheitliche Wohlbehaltenspflicht gilt bei der Bundeswehr genau , wie bei der Polizei, bei anderen Behörden, wie auch in einer Justizvollzugsanstalt. Mit was kann sich bitte ein Terror-Verdächtiger in einer Zelle erhängen, wenn eine lückenlose Beobachtung Pflicht ist ? Wie kann ein Terrorverdächtiger in einer JVA sitzen, die für leicht bis mittelschwere Gefangene ausgelegt ist ? Wie kann das passieren ? Alles Fragen, die es eigentlich aufzuklären gilt. Aber was macht die sächsische Regierung ? Teppich hoch und alles drunter. Liebe sächsische Regierung, könnt ihr euch eigentlich noch aufrecht bewegen oder ist schon soviel unter dem Teppich, dass ihr durch Eure Büros robben müsst ? Dann hoffe ich mal, dass ihr das geübt habt, denn ungeübt kann robben mit der Zeit weh tun !

    1. MZ

      Die „gesundheitliche Wohlbehaltenspflicht“ bedeutet, Dach überm Kopf, Essen und Trinken im Angebot, medizinisch-psychologischer Check, das alles ist lege artis eingehalten worden. Wie kann man sich … erhängen. Nun, die Antwort wurde gegeben. „Lückenlose Beobachtung“ war nicht angezeigt und schon lange nicht Pflicht, die Beobachtungsintervalle wurden eingehalten, sogar unterschritten. Insofern ist alles aufgeklärt. Und „was macht die sächsische Regierung“, nun, u.a. eine ewig lange Pressesitzung, wo alle alle Fragen stellen konnten und m.E. auch beantwortet wurden. „Teppich hoch“ etc. ist nur eine bösartige Unterstellung, die die gesetzlichen Grundlagen und die tatsächlichen Geschehnisse unterschlägt oder ignoriert. Wenn Sie nur an einem einzigen, wenn auch nur winzigen Punkt ein Argument hätten und Fehlverhalten nachweisen könnten, aber nein, diffamieren geht immer leichter. Bei jedem Operationstoten im Krankenhaus, bei jeder Schülerstraftat, bei jedem JVA-Suizid kommen jede Menge Klugscheißer, die von den Arbeitsfeldern natürlich nie Ahnung haben, und stellen die üblichen Fragen, hätte man nicht an der 5 in Mathe vor drei Jahren schon erkennen können, dass er mal seinen Bio-Vertretungslehrer erschießen würde, hätte der Anästhesist nicht am Vorabend Ravioli gegessen, vll. wäre die OP drei Minuten früher los gegangen und das Ergebnis ein anderes, hätte nicht die manipulierte Steckdose schon darauf hindeuten müssen, dass sich al Bakhr einen Tunnel zum Ausbruch sucht um sein Selbstmordattentat doch noch umsetzen. Fragen über Fragen.

  2. Jueki

    Denke das die Terrorismus versuchs-anschläge dem sogenannten Staatsschuts ganz gut ins Konzept passen???? Genau wie der Selbstmord????
    Alle Demokratie interessierten sollten mal auf Digitalcourage nachlesen was am 21.10.2016 bei der EU beschlossen werden soll !!!!!!!!!
    Die Presse hat ja schon lange einen Maulkorb.
    Siehe und lese dazu auch auf Mikrowellen Terror und Mikrowellen Strahlenwaffen.
    Denke mal nach. !!!!!
    Alles in den richtigen Zusammenhang gebracht, Emrgebnis??? Demokratie ad. Stasi und ORVEL juhuuu. Die schöne neue Welt ist da.
    Wollen wir? Wollt ihr das??????
    Als Menschliche Versuchskaninchen mißbraucht
    (Geschieht zwar auch heute jedoch noch illegal)
    Bespitzelung biß ins Intimste!!!!
    (Geschieht zwar auch heute jedoch noch illegal)
    Jedes Wort erstmal überlegen, denn der Nachbar,Freund,Frendin,Kumpel und wer weiß sondswer,kann ja von der nun legalen schönen
    Neuen Welt eingerichteten bespitzelungs Behörde
    sein. Denn ungeliebte Meinungen,sowie jegliche Kritik an Politiker, Staatsbeschlüssen und Verordnungen werden mit Gefängnis mit??? Nach
    Ermessen bestraft.!!!!!!
    Kinder und Jugendliche kommen in Umerziehungs
    Lager. SCHÖNE NEUE WELT. ?????? NEIN DANKE.
    Sagt juek

  3. Jueki

    An meine Beobachter,meines Tablet PC !!!!!

    Ist schon komisch wie sich hier die Sätze stets so zerrissen darstellen???? Grammatikalische Fehler
    Ok kann sein,sind fileicht übersehen.Geschenkt und können behalten werden.
    Sagt jueki

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren