Kriminelle „Südländer“ – Wir sind aus Somalia – wir zahlen nicht


gastwirtsomalier

Was war passiert? Eine Gruppe von fünf dunkelhäutigen Männern hatte Mittwochabend im „Piano“ gesessen und getrunken. Die Gruppe war zum ersten mal da, Albayrak kannte sie nicht. „Acht Bier, zwei Wodka“ seien getrunken worden und alles sei auf einen Deckel gegangen. Als Albayrak abkassieren wollte, gab es Ärger. „Wir sind Somalier, wir zahlen nicht“, sollen sie gesagt haben. Zwei Männer sollen aufgestanden und rausgegangen seien. Den drei Verbliebenen hat Albayrak Hausverbot erteilt und sie vor die Tür gesetzt. „Die waren aggressiv, die waren sauer“, sagt Albayrak. Der Gastwirt hat anschließend die Tür abgeschlossen.

Auf Fenster eingeschlagen

weiter auf hna.de

Das passende Shirt im Shirtzshop:

suedland-shirt


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren