Krass: Grassierende Krätze zwingt Flüchtlingshelfer zur Aufgabe


kraetze-wildsteig

Wildsteig – Der Asyl-Helferkreis in Wildsteig hat seine Aktivitäten vorerst eingestellt. Fünf der derzeit rund 80 Flüchtlinge in der Wohnanlage haben die Krätze.

„Wir haben jetzt da oben die Krätze.“ Es waren deftige Worte, mit denen Bürgermeister Josef Taffertshofer zum Problemfall Nummer eins der Gemeinde, den Asylbewerbern, überleitete: „Die Entwicklung der letzten Monate hat sich fortgesetzt“, sagte Taffertshofer. „Wir haben wieder 14 Asylbewerber gekriegt. Fünf davon mit Krätze.“… 

Gemeinde: Mit 59 Asylbewerbern habe Eskalation gedroht

Doch das ist nicht der einzige Punkt, der Taffertshofer und der Gemeinde aufstößt. Denn mit Stand vom Freitag sollen in der Unterkunft 78 Asylbewerber leben. Anfangs, mit rund 40 Bewohnern, hatte noch alles bestens funktioniert. Doch schon vor einem Monat mit 59 Asylbewerbern habe eine Eskalation gedroht

weiter mit den krätzlichen Nachrichten auf merkur.de

Diese Zustände beseitigen: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren