König Abode will bald wieder nach Bautzen kommen…


image_print

Seine erhabene Majestät, König Abode, kündigt an, die kleinbürgerliche Stadt Bautzen in Sachsen in Bälde wieder mit seiner Anwesenheit zu beehren… Mit ihm werden Recht- und Gesetzlosigkeit wieder in der Stadt Einzug halten. Bestimmt gibt´s dann auch wieder Lichterketten von den Gutmenschen von Bautzen zu Ehren ihres neuen Königs.:

Das Foto zeigt Mohamed Youssef T. (20). Wie BILD erfahren hat, handelt es sich um den Rädelsführer bei den Krawallen von Bautzen in den vergangenen Wochen. T. nennt sich „King Abode“, gilt als Anführer der unbegleiteten, minderjährigen Asylsuchenden (kurz UMAs) in der sächsischen Stadt.

Alexander Ahrens, Oberbürgermeister von Bautzen:

„Einer dieser Rädelsführer, hat auf seiner Facebookseite mit einer Kalaschnikow posiert! Da fall ich echt vom Glauben ab!“

Der MDR berichtete bereits, dass vier der Rädelsführer der Flüchtlingsjugendlichen aus einem Wohnheim an andere Standorte gebracht wurden, damit sie keinen Einfluss mehr auf ihre Mitbewohner ausüben könnten.

Quelle: mmnews.de

koenigabode

Protst braucht Druck

bautzner


Kommentar verfassen