Klinikchef nun arbeitslos, weil er Seehofer „Pflaumenaugust“ nannte


CSU-Chef Horst Seehofer als „Pflaumenaugust“ – ein inzwischen gelöschter Tweet über den bayerischen Ministerpräsidenten kostet den Chef des Klinikums in seiner Heimatort Ingolstadt den Job. Alexander Zugsbradl habe seine Tätigkeit als Geschäftsleiter beim Krankenhauszweckverband und als Mitgeschäftsführer im Klinikum niedergelegt, teilte die Stadt am Mittwochabend mit. Zugsbradl hatte laut Medienberichten noch am Abend der Bundestagswahl vom 24. September getwittert:

Seehofer, dieser scharf an der Debilität entlangschrammende Pflaumenaugust, muss weg – Bayern hat Besseres verdient!

Quelle: rt.deutsch.com

100 Aufkleber nur 6,66 €


One Comment

  1. Pingback: Klinikchef nun arbeitslos, weil er Seehofer „Pflaumenaugust“ nannte – ffd365.de

Kommentar verfassen