Keine Angst vor neuem Telefon-Anbieter – T-Online macht knallharte Scharia-Werbung


Also hier sollte man sich wirklich überlegen, ob dieser Telefonanbieter noch zu einem passt. T-Online macht sich hier zum Steigbügelhalter und Vollstrecker der gnadenlosen Islamisierung: „Es ist wieder da, das Schreckenswort: Scharia. Claus Kleber stellt im ZDF „heute-journal“ mit ernster Mine Interviewfragen. Kein anderes Medium kommt an der Thematisierung vorbei. Wie andere Reizworte zum Islam wird „Scharia“ mit gewisser Regelmäßigkeit in die öffentlichen Debatten eingeführt. Nicht etwa, weil substanziell darüber gesprochen werden sollte. Vor allem Islamfeinde tun es, um die Religion als unmenschlich darzustellen, indem sie „die Scharia“ als Chiffre für brutale Körperstrafen und andere Grausamkeiten darstellen, und islamistische Fundamentalisten, um Gläubige einzuschüchtern, damit sie Macht über sie erlangen oder selbige bewahren. “

Quelle: t-online.de (Wer Islamisten diesen Platz für ihre Taqiyya-Werbung gibt, braucht uns nicht als Kunden)

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren