Kauder bekommt auch Schiss vor der Wahl und um seine Diäten


image_print

Populismus: Die Keule der verlogenen Altparteien, welche ja vom Populismus leben, der ihnen Jahrzehnte zu finaziellem Reichtum – OHNE JE ZU ARBEITEN – verholfen hat, weil der Steuerzahler in seinem kollektiven Vergessen, die gleichen Verbrecher immer wieder gewählt hat. Jetzt werfen die Politmaden der Altparteien der Konkurrenz auf einmal POPULISMUS vor 😀 😀 😀

politischekultur

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat sich besorgt über den zunehmenden Populismus in Deutschland geäußert. „Die politische Kultur verwildert“, sagte Kauder der „Passauer Neuen Presse“ (Samstagausgabe). „Wenn im Land über Politik geredet wird, geht es immer häufiger gar nicht mehr um die harten Fakten und die tatsächliche Lage“, kritisierte der CDU-Politiker. Die gefühlte Wirklichkeit sei wichtiger.

„Das wird dann von Populisten verstärkt, die auch bei uns unterwegs sind“, sagte Kauder. Vor allem im Internet, etwa in den sozialen Netzwerken, werde immer mehr gehetzt und an der Wirklichkeit vorbei argumentiert.

weiter auf news-republic.com

 

parteienverpissteuch


Kommentar verfassen