Islamist wirft Frau aus Fenster und sticht noch auf sie ein. Tot.


Frauenweitwurf bei Asylantenfamilie! Diesmal hat ein Flüchtling nicht seine Kinder, sondern gleich seine Frau aus dem Fenster geworfen. Da ein richtiger Islamist keine halben Sachen macht, gab er seiner Gattin direkt den Gnadenstoß mittels Klapmesser. Die fünf traumatisierten Kinder wurden dem Jugendamt überantwortet-liegen also dem Steuerzahler noch mehr, als ohnehin schon auf der Tasche. Danke, Frau Merkel!

Warum der Tagesspiegel aus dem Tschtschenischen Islamisten einen Russen baut, kann nur das Mietmaul der #Lügenpresse wissen… Gerade die Tschetschenen sind beim IS wegen der ihnen eigenen Brutalität sehr beliebt, berichtet auch der Focus. In der BZ wurden wir dann fündig, dass es sich um einen Tschetschenen handelte und der Tagsspiegel nur sein Russen-Bashing gleich mit verarbeitete.

islamist-fenstersturz

Nach einem Streit hatten sich in Senftenberg dramatische Szenen abgespielt: Ein Mann stieß seine Frau aus dem Fenster und tötete sie dann mit einem Messer.

In einer Wohnung in Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) hat Montagabend gegen 21.35 Uhr in 31-jähriger Mann seine Ehefrau (27) aus dem zweiten Stock vom Fenstersims geschubst. Die Frau fiel etwa acht Meter in die Tiefe.

Sie lebte noch, doch ihr Mann kam hinterher und durchschnitt ihr die Kehle.

weiter auf bz-berlin.de

Den Trump-Effekt importieren: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpissteuch


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren