Islamisches Gebetshaus auf katholischem Gelände


image_print

#islamisierung #halle #moslems #refugeeswelcome

Im katholischen Elisabeth-Krankenhaus wird am Freitag ein sakraler Raum für Muslime eröffnet. Diese interreligiöse „Partnerschaft“ ist deutschlandweit fast einzigartig.

HALLE (SAALE).
Nur ein schlichter Raum sollte es ursprünglich sein, nach dem Willen der künftigen Nutzer. Doch ein Schmuckstück ist er geworden – jener Gebetsraum für Muslime, den Halles Islamische Gemeinde am Freitag eröffnen wird. Nicht irgendwo in der Stadt, sondern auf dem Gelände des katholischen Elisabeth-Krankenhauses in Glaucha, wo nun ein Kleinod zum sakralen Ort für Patienten, Klinikpersonal – etwa auch schon zwei Ärzte aus islamischen Herkunftsländern – und für Besucher muslimischen Glaubens umfunktioniert worden ist.

Deutschlandweit einzigartiger Vorgang
Weiter auf: http://www.mz-web.de/halle-saalekreis/elisabeth-krankenhauses-in-glaucha-islamisches-gebetshaus-auf-katholischem-gelaende,20640778,33761082.html


Kommentar verfassen