Irre Gutmenschen-Gang will Amerikaner belehren :D


irregutmenschengang

Die linke Seite des Bildes ist von der irren Gang „Culcha Candela„.  (Das Gutmenschen nachgewiesen geisteskrank sind, braucht ja nicht mehr erwähnt zu werden.)

Klar macht sich die virtuelle Gemeinschaft Gedanken und freut sich für den jeweiligen Favoriten, aber mit welcher Überheblichkeit die von den linksgrün versifften Medien überbewerteten „Musikanten“ den Amerikanern vorschreiben wollen, wen sie zu wählen hätten, ist fast schon amüsant…

Eine Antwort aus dem Netz: „…wenn ich mir so meine Timeline anschaue…sehe ich Jubel, dass die Münchner Staatsanwaltschaft gegen Mark Zuckerberg wegen Beihilfe zur Volksverhetzung ermittelt…dass die Amis belehrt werden müssen, nicht Trump zu wählen…andere Staaten die Merkelsche Flüchtlingspolitik mitzutragen haben…ich sehe wenig, das auf auf die Idee schließen würde, dass von den 1,8 Milliarden FB-Nutzern – Deutschland gerade mal 28 Millionen – vielleicht viele genauso wenig am deutschen Wesen genesen wollen wie 325 Mio Amerikaner…oder andere europäische Bevölkerungen, die ihre Regierungen auch nicht gewürfelt haben…Vielleicht sollte man die digitale Vernetzung der Welt besonders hierzulande nutzen, um besser zu verstehen, warum wir viele andere nicht „mitnehmen“…und man vielleicht selbst der Geisterfahrer ist…bevor die Realität einen einholt und außer dem Trostpreis als „die Guten“ keine Führungsrolle geblieben ist …nur mal so 🙂 #sonntagsgedanken“ (Facebook)

Good Luck Mr. President 😛

goodmorningtrump


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren