Irre antideutsche #Merkeljugend ruft zum Fahnenklau auf


image_print

Dass die Bundestrulla „Mutti“ Deutschland-Fahnen nicht mag? Bekannt. Nicht? Hier:

Die Worte „deutsch“ und „national(mannschaft)“ sind ihr ein Graus, so dass die Bundes-11 nur noch „Die Mannschaft“ heisst. Der Verfassungsschutz hat sein engmaschiges Netz an Informanten (antideutsche #Merkeljugend) jetzt offensichtlich beauftragt, zur EM die Fußball-Fahnen und andere Devotionalien von den Fans zu stehlen und der gemeinschaftlichen Vernichtung zuzuführen.

Zitat der Merkel-Jugend:

„Es ist mal wieder Zeit für eine Runde „Deutschland Knicken“.

Zur Europaweltmeisterschaft vom 10. Juni bis zum 10. Juli wird der Nationalstolz mal wieder überkochen und der/dieDeutsche wird sich mit Schwarz-Rot-Gold-Fanartikeln eindecken. Jede_r sei dazu aufgerufen, sich dem nationalistischen Treiben entgegenzustellen und sich am CTF zu beteiligen. Such dir noch ein paar Leute, bilde ein Team und sammle Punkte. Dem Team mit den meisten Punkten winkt ein Kasten Sterni!“ (Quelle: https://linksunten.indymedia.org/de/node/180328)

Wenn es da für die „Gewinner“ einen kasten Sterni gibt, was gäbe es wohl für die Erbeutung eines der Shirtzshop-Skandal-Shirts? (Wir und auch die „Junge Welt“ berichteten hier: https://blog.halle-leaks.de/ein-kleines-skandalshirt-schaffte-es-in-eine-kleine-zeitung/)

jungewelt

Wir würden vorschlagen. Dafür gibt´s als Hauptpreis ein Woche Türkei-Urlaub mit Claudia Roth im Doppelbett und täglich hausgemachte Börek. Claudia kann gute Börek machen:

Ach so, wenn Ihr einen Vertreter der Merkel-Jugend erwischt…. nur keine falschen Hemmungen…..

Dieser Beitrag darf gern geteilt werden.


3 Comments

  1. Pingback: Irre Linksterroristen mit Nähe zur Partei „Die Linke“ rufen zu Diebstahl und Zerstörung auf | halle-leaks.de Blog

  2. Pingback: Zur Dokumentation Die Linksterroristen rauben und verbrennen EM-Fannartikel EURO2016 EM2016 | halle-leaks.de Blog

  3. Pingback: Der Aufruf zum Fahnenklau durch den SDS-Die Linke an der MLU fruchtet | halle-leaks.de Blog

Kommentar verfassen