HR-Lügenpresse verhöhnt die Zuschauer mit faustdicker Lüge


Ein Gewinnspiel 😀 Was sollte denn gewonnen werden? Ne Mohammed-signierte Koran-Erstausgabe? 72 Jungfrauen? Der offensichtlich 30jährige Salafist Mohammed, welcher den KiKa-Guckern als 17-jähriger „Diaa“ vorgestellt wurde und mit der minderjährigen Malina ein offensichtlich auch sexuelles Verhältnis einging, wird hier als harmloser integrierter Moslem dargestellt. Derweil ist er offensichtlich eine tickende Zeitbombe.

Screenshot: twitter


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren