Hass und Hass für Facebook nicht gleich


image_print

facebook-hass

In Neukölln zerstörten Linksextremisten die Gedenktafel für den Polizisten Uwe Lieschied, der 2006 von einem Räuber erschossen wurde. Sie rissen das Schild ab, das an der Ecke Emser Straße/Kirchhofstraße an die Jugendrichterin Kirsten Heisig erinnert, die sich 2010 das Leben nahm.

Im Internet nennen die Täter den Polizisten Lieschied einen „Feind der Freiheit“ und die Richterin Heisig eine Rassistin und schließen mit dem Satz: „Wir verhöhnen tote Polizisten und Richter.“

Dieser Eintrag konnte nicht gelöscht werden, denn er erschien nicht auf Facebook, sondern auf einer illegalen Internet-Seite, die den Namen Indymedia trägt.

weiter auf bz-berlin.de

Die Altparteien haben komplett versagt, CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpissteuch


Kommentar verfassen