Gutmenschliches Mimimi nach „Angriff“ auf Politmaden-Bürgermeister


Hier seht Ihr zwar nicht die klaffende Wunde, aus der binnen Sekunden ca. 20 Liter Blut feuerwehrschlauchgleich rausspritzten, aber ein wundheilungsbeförderndes 3-cm-Superpflaster, welches die schreckliche 15-cm-Wunde des CDU-#RefugeesWelcome-Bürgermeisters komplett abdeckt… Kann natürlich auch größer sein das Pflaster, wenn der Kopf einen Durchmesser von fast einem Meter hat… Merkel bekundete ihr Beileid. Die täglich ca. 10 Opfer von Messerstecher-Flüchtlingen sind ihr keinen Gedanken wert.

Lebt denn der alte Mannichl noch, Mannichl noch, Mannichl noch? Erinnert der Fall Euch auch an den Lebkuchenmesser-Attentäter mit dem Schlangentattoo?

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


One Comment

  1. Pingback: Gutmenschliches Mimimi nach „Angriff“ auf Politmaden-Bürgermeister – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren