Für Islam-Merkel-Arschkriecher-CSU wackelt die absolute Mehrheit in Bayern


Die CSU hat kurz vor dem Führungswechsel von Ministerpräsident Horst Seehofer zu Markus Söder in der politischen Stimmung einen Tiefstand erreicht. Im Bayerntrend des Bayerischen Rundfunks kommen die Christsozialen nur noch auf eine Zustimmung 40 Prozent. Das ist der schlechteste Wert, der in der seit 20 Jahren jährlich erhobenen Umfrage je für die CSU erhoben wurde.

Gegenüber dem Bayerntrend vom Januar vor einem Jahr liegt die CSU damit um fünf Prozentpunkte niedriger. Sie würde nach der aktuellen politischen Stimmung ihre absolute Mehrheit verlieren. In Bayern wird voraussichtlich am 14. Oktober ein neuer Landtag gewählt.

Quelle: n-tv.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.