Flüchtlingsrudel greift Polizei an – Für Lügenpresse nur “Junge Leute”


Wieder Randale in Schwalbach (Main-Taunus): Eine Gruppe von knapp 20 jungen Leuten hat am Dienstagabend Mülltonnen auf die Straße geschoben und in Brand gesetzt, Spielgeräte eines Kindergartens angezündet und Fenster einer Schule beschädigt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Sprecher sagte, man habe “massive Kräfte” zusammengezogen, um gegen die Gruppe vorzugehen. Überwiegend habe es sich um Männer gehandelt, die Steine und Böller auf Polizisten und Streifenwagen geworfen hätten. “Glücklicherweise wurde bei dem Einsatz niemand verletzt”, sagte der Polizeisprecher.

Ein Polizeisprecher sagte hessenschau-de am Vormittag, zehn von den elf in Gewahrsam genommenen jungen Menschen hätten einen Migrationshintergrund.

Quelle: hessenschau.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.