Flüchtlings-Striffler spritzt vor Kindern ins Becken und wird laufengelassen


schwarzer-wichser

Am Samstag (19.11.2016) gegen 16:40 Uhr beobachtete ein Zeuge einen jungen Mann im Straubinger AQUAtherm, wie dieser im unteren Warmwasseraußenbecken onanierte. Der ertappte junge Mann hörte sofort auf und zog seine Hose wieder an. Im Becken befanden sich zur Tatzeit mehrere Kinder. Der Täter, laut Polizeiangaben ein 19-jähriger Asylbewerber, wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

weiter auf wochenblatt.de

Wegen der korrupten Altparteien ist so etwas überhaupt erst möglich! CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpissteuch


One Comment

Kommentar verfassen