Flüchtlinge legen sich gegenseitig durch Kopfschuss um.


#wertvolleralsgold Danke, (Ex-)Suffkopf Schulz, auf diese Bereicherung verzichten wir gerne. Waren bestimmt die Reichbürger oder der Russe… 😉

Der Leichname der Frau weist Spuren von Gewalteinwirkung auf, so der Polizeibericht. Nach „Express“-Informationen soll das Opfer etwa 20 Jahre alt sein und aus dem ehemaligen Jugoslawien stammen. Polizei und Staatsanwaltschaft wollten sich derzeit nicht dazu äußern.

Heute Morgen suchten Beamte den Boden mit Metalldetektoren ab, Hecken wurden zurückgeschnitten und Laubhaufen auseinandergefegt. Eine Hundertschaft der Polizei und ein Hubschrauber sind im Einsatz. Gegen 12.30 Uhr wurden einem Spürhund Patronenhülsen als „Köder“ vor die Nase gehalten.

weiter auf epochtimes.de

Wegen der korrupten Altparteien ist so etwas überhaupt erst möglich! CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpissteuch


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren