Flüchtling zerstückelt 2 Frauen und spült sie das Klo runter


Im April 2016 soll der Mann mongolischer Herkunft in seiner Leipziger Wohnung zunächst eine 43-jährige Portugiesin getötet haben – ihre sterblichen Überreste wurden kurz darauf im Elster-Flutbecken gefunden. Im November vorigen Jahres soll der Mann dann eine 40-jährige Deutsche getötet und auch ihre Leiche zerteilt haben. Die Leichenteile entsorgte er laut Anklage im Hausmüll, in der Toilette und in einem Abbruchhaus.

Quelle: blickpunkt-nienburg.de

https://www.youtube.com/watch?v=mPp1VMIBUlg

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


One Comment

  1. Pingback: Flüchtling zerstückelt 2 Frauen und spült sie das Klo runter – ffd365.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.