Flüchtling versucht, 72jährige beim Einkaufen zu vergewaltigen


CDU-Mann sagte kürzlich, dass die Flüchtlinge älteren Menschen gut tun, weil dadurch in ihrem Leben wieder etwas los ist. Da kann man der Omi fast wünschen, sie habe Demenz, damit sie dieses schreckliche Erleben, was auch nach rotgrün-Denke ja eine Vergewaltigung darstellt, schnell vergessen würde…

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) eine 74 Jahre alte Frau sexuell belästigt. Wie die Polizeimeldet, war die 74-Jährige zu Fuß im Bereich des Durchgangs vom Richard-Strauss-Weg zur Johannes-Brahms-Straße unterwegs, als ihr der junge Mann entgegenkam. Unvermittelt packte er die Frau an der rechten Brust und rannte dann einige Meter weg. 

Als die Frau ihn zur Rede stellte, lachte er, öffnete seine Hose und begann, vor der Frau zu onanieren, bis diese sich abwandte. Dann entfernte sich der Täter zunächst ein Stück in Richtung Stadtmitte, worauf die Frau ihn aus dem Blick verlor und die Polizei verständigte. Eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief ohne Erfolg.

Quelle: stuttgarter-nachrichten.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


One Comment

  1. Pingback: Flüchtling versucht, 72jährige beim Einkaufen zu vergewaltigen – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren