Flüchtling täuscht in Mannheim Unfall vor


image_print

Es ist der Wahnsinn, was die Polit- und Vereinskriminellen der#refugeeswelcome-Mafia uns antun. Schaut Euch dieses Video an und teilt es. #Flüchting täuscht in #Mannheim Unfall vor.

Reklame:

Protst braucht Druck

 

dernaziwars


4 Comments

    1. Mike Molto

      Darkwinged Angel
      Darkwinged Angel1 second ago
      Wer sich in diesen Zeiten auf die Polizei verlässt (wenn es um Invasoren-Straftaten geht), der ist verlassen. Da hilft nur noch der canadische Leitsatz: „Hilf dir selbst dann hilft ir Gott“ – laut obersten Erlassen darf die Bullerei ja eh keine Invasoren festhalten und Anzeigen verschwinden auch meistens in Ablage „P“ (Papierkorb).
      Ausserdem: wenn der Dieb erst 2 Tage später – angeblich – an der Prügel die er fürs Klauen bezogen haben soll, gestorben ist, dann ist das schon ne Super Leistung von dem, zwei Tage lang noch rumzutoben, ohne dass iwas bemerkt wurde. Muss ja sehr schmerzfrei und Bewegungsuneingeschränkt gewesen sein. Jedermann hat das Rechtsin Eigentum zu schütze – wer nicht klaut und sein Zeug ehrlich bezahlt kriegt auch nicht auf di Fresse (aussser wir Deutschen von den Invasoren, die auch straflos unser Frauen und Kinder vergewaltige dürfen)

Kommentar verfassen