Flüchtling droht in Integrationsklasse mit Terror


Ohne Strafe kam er nicht davon? Niemand weiss, wie er heisst, wie alt er ist oder woher er kommt. Was juckt ihn dann eine Bewährungsstrafe? Also er nimmt sich einfach eine seiner 10 anderen Identitäten, wenn es ernst wird. Der wäre ein Kandidat für die von der Justiz vorgeschlagenen Internierungslager für potentielle Terroristen:

Ein Asylbewerber soll nach dem Münchner Amoklauf Mitschüler einer Flüchtlingsklasse bedroht haben. Jetzt kam er aus der Untersuchungshaft frei…. Nur wenige Tage nach dem Amoklauf in München soll ein Asylbewerber Ende Juli Mitschüler und Lehrer bedroht und angekündigt haben, sich eine Waffe zu besorgen…. Die Polizei stufte die Drohungen als „ernst zu nehmend“ ein…. Bei dem Asylbewerber war zunächst unklar, welche Nationalität er hat….Inzwischen wird davon ausgegangen, dass er aus Pakistan stammt….
Er soll einige Jahre älter sein als 21, was er zunächst als Alter angegeben hatte. Der Mann soll Ende des vorigen Jahres als Flüchtling nach Deutschland gekommen sein….
weiter auf augsburger-allgemeine.de

Protst braucht Druck

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren