„Falsche Toleranz und Multikultiromantik“


image_print

Soso, die Polizei ist also schuld an den Gewaldexzessen. Weil sie nicht eingegriffen hat.

Ja selbstverständlich, die Männer, die über die Frauen hergefallen sind, ist natürlich ohne jeden Makel.

Und die Feuerwehr ist auch dran schuld, wenn das Haus abbrennt, und nicht etwa der Brandstifter.

Geht`s noch?!

Nach Köln-Übergriffe: Muslime fordern Rücktritte bei Polizei

„Falsche Toleranz und Multikultiromantik“: NRW Sammelbecken für migrantische Straftäter und Islamisten

Epoch Times, Mittwoch, 6. Januar 2016 18:10
Nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht melden sich nun auch führende Muslime zu Wort. Sie verurteilen das „beispiellose Versagen“ der Kölner Polizei. Die Sicherheitsbehörden müssten zur Verantwortung gezogen werden. Außerdem fürchten sie eine Instrumentalisierung der Taten durch Rechte. weiter auf:

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/falsche-toleranz-und-multikultiromantik-nrw-sammelbecken-fuer-migrantische-straftaeter-und-islamisten-a1296986.html

Ihr findet uns auf:
‪#‎Facebook‬: http://fb.com/halle-leaks.de
‪#‎VK‬: http://vk.com/halle_leaks
‪#‎WordPress‬: http://www.blog.halle-leaks.de
‪#‎Twitter‬: https://twitter.com/Halle_Leaks
TEILEN – FOLGEN – FAN WERDEN!


Kommentar verfassen