EU erpresst Mitgliedsstaaten zur unbegrenzten „Flüchtlings“-Flutung


Uns kann da eigentlich nichts passieren, da Deutschland größter Nettozahler in der EU ist. Wir müssten die korrupten Parasiten in unserer ReGIERung nur zwingen, endlich unser Land aus der EU rauszuführen. Ja zu Europa – Nein zu dieser korrupten EU-Diktatur. Was die versoffenen Exponenten Junker und Co. sich da immer ausdenken, ist keinem klar denkenden Bürger zu vermitteln. Und Flüchtlingsmutter Merkel nickt alles ab…

Dazu erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im sächsischen Landtag und europapolitische Sprecher, André Barth:

„Ungarns Regierungschef Orban kommentierte diesen in Brüssels Hinterzimmern erarbeiteten Entwurf als ‚Angriff auf unsere Souveränität, den das EU-Parlament jetzt gestartet hat‘, der ‚erbitterter‘ ist ‚als jeder vorangegangene Kampf.‘“

„Bezeichnend ist erneut, dass Deutschlands Medienlandschaft weitestgehend zu dieser geplanten Veränderung schweigt. Nach der neuen Regelung können sich die Neuankömmlinge ihr Lieblingsland, in dem sie leben wollen, unter vieren aussuchen. Keine Frage, dass Deutschland mit seinen ausufernden sozialen Leistungen auf dem Wunschzettel ganz oben stehen dürfte.“

Komplett auf epochtimes.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren