Es wird eng um Merkel – Aber ist sie das Problem?


image_print

merkel

#merkelmussweg Selbstverständlich muss das Merkel weg aber gebt Euch keinen Illusionen hin, dass es sich mit Merkels Rücktritt ändern wird. Sie wird von den amtierenden Polit-Kaspern lediglich dem rumorenden Pöbel zum Fraß vorgeworfen. Und sie fällt weich – in Richtung Brüssel.

Was weg muss, ist diese Politiker Kaste. Wir haben keine Demokratie. Was wir haben, ist nur eine Scheindemokratie – in Wahrheit eine Parteiendiktatur. Parlament-Arier, die in der Wahl zwischen Pest und Cholera von nur noch Minderheiten gewählt werden und welche sich wie die Feudalherren über die gesamte Bevölkerung aufführen.

Sie werden NICHT von alleine gehen. Wir brauchen eine direkte Demokratie und vor genau dieser haben die Berufspolitiker und ihre Auftraggeber Angst. Der Politikerstand ist ein sehr bequemer. Mit Diäten von 6.000 Euro (Landtagsabgeordneter), 10.000 Euro (Bundestagsabgeordneter) oder 30.000 Euro (Europaabgeordneter) lässt es sich leicht auf Kosten der Steuerzahler leben…

…SOLANG IHR DAS ZULASST!


Kommentar verfassen