Durch Flüchtlinge werden „Abschlüsse“ leicht wie noch nie


Wegen der zugewanderten Kernphysiker, Quantenmechaniker, Professoren und anderen Fachkräfte:

demaiziere

Quelle: focus.de

Protst braucht Druck


6 Comments

  1. W. Brocke

    Wie weit runter denn noch? Das Abi reicht schon nicht mehr für die Hochschulreife! Aber vielleicht rettet uns der Genderunterricht und der Islamunterricht. – Diese Einheit’sbreiregierung ist Gift für die kommenden Generationen!

    1. Namenloser

      Gut bezahlte Arbeitskräfte werden als Minus angesehen. Auch im Sinne des kapitalistischen Systems. Solcherlei Sachen wie Gender und Islam betrachte ich als Spaltpilze um geistige Gegensätze zu bilden. Divide et impera..

  2. nameless

    sauber jetzt kann jeder mit nen sonderschulabschluss zur uni rennen.
    ein dreifach hoch auf die kulturbereicherer
    hipp hipp hurra hipp hipp hurra
    die qualifizierten facharbeiter sind da 😀

  3. Volker

    Dann hat jeder der seinen Namen tanzen kann einen Abschluss in der Tasche. Das nennt man Volk dumm halten. Bildung ist eines der höchsten Güter. Aber ein dummes Volk lässt sich besser regieren.

Kommentar verfassen