Dresden sucht den islamistischen Serien-Kinder-Vergewaltiger-Flüchtling


Die Dresdner Polizei fahndet mit neuen Bildern nach einem Mann, der bereits Anfang April vor zwei Schülerinnen sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben soll.

Der Gesuchte soll sich vor den beiden Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren auf der Robert-Matzke-Straße entblößt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen.

Die Ermittlungen ergaben, dass seit September vergangenen Jahres sechs ähnliche Vorfälle passierten. Die Ermittler gehen mittlerweile davon aus, dass es sich in allen Fällen um denselben Täter handelt.

Quelle: focus.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren