Die Linke installiert DDR-StaSi-Regime in Berlin


Stasi-Opfer und CDU-Politiker üben scharfe Kritik am neuen Bau-Staatssekretär Andrej Holm – wer hauptamtlich für die Stasi gearbeitet habe, dürfe diesen Posten nicht bekommen. Auf dem Linken-Parteitag hat Holm nun seine Biographie erklärt.. Trotz jüngst erhobener Stasi-Vorwürfe bleibt die Berliner Linke bei der Nominierung des Stadtsoziologen Andrej Holm als Staatssekretär im rot-rot-grünen Senat. „Wir haben uns schon öfter mit Andrej solidarisch gezeigt und wir sind auch jetzt solidarisch mit Dir“, sagte die designierte neue Landesvorsitzende Katina Schubert am Samstag auf einem Landesparteitag in Adlershof.

Quelle: rbb-online.de

Diese Zustände beseitigen: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren