Der Selbstbedienungsladen der Vereinsmafia auf Steuerzahlerkosten


Wie an diesem Beispiel in Österreich, funktioniert es genauso auch in Deutschland. In jeder Stadt, in jeder Gemeinde hat ein Filz von angeblich „gemeinnützigen Vereinen“ (damit sind NICHT Sport- und Kindervereine gemeint), welche den Steuerzahler gnadenlos abzocken. Die Protagonisten dieser Vereine sind IMMER linksgrün versifft. In Summe muss der Steuerzahler für diese Vereinsmaden jährlich MILLIARDEN von Steuermitteln erarbeiten.

selbstbedienung

Die Wehsely-Schwestern werden langsam, aber sicher zu den finanziellen Totengräbern der Stadt Wien. Während Sonja Wehsely, Gesundheitsstadträtin und Frau von SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder, unter anderem den Skandalbau des Krankenhauses Nord, der nach aktuellem Stand 140 Millionen mehr kostet als geplant, zu verantworten hat, versucht ihre Schwester Tanja Wehsely, SPÖ-Gemeinderätin, den Fördertopf der Stadt ungeniert auszuräumen.

Mehr als 435.000 Euro Personalkosten

Die Online-Zeitung Fass ohne Boden berichtet von einem Antrag der stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins „Alte Fleischerei“, von Tanja Wehsely, die den Steuerzahlern 503.770 Euro abknöpfen möchte. Vorgeblich für „Jugendarbeit“ in ihrem Heimatbezirk Wien-Brigittenau. Doch schrecken zwei Details des Antrags ab: Als geplante Personalkosten für 2017 würden laut Fass-ohne-Boden-Bericht unfassbare 435.170 Euro vorgesehen sein, und ein Beamter der MA 13, wohin der Förderantrag geschickt wurde, soll sich im Vorstand des subventionierenden Vereins befinden.

Rote fördern am liebsten Rote

Das ist keineswegs neu in Wien. Die Roten fördern am liebsten ihre roten Freunde. Gut in Erinnerung ist noch die 720.000-Euro-Subvention an den SP-nahen Verein „ICE Vienna“. Bei diesem Verein konnte man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass er wahrscheinlich nur deshalb gegründet wurde, um roten Partei-Günstlingen ein lukratives Zusatzeinkommen zu verschaffen.

weiter auf unzensiert.at

Diese Zustände beseitigen: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Kommentar verfassen