Video: Der Kampf um den Dschungel von Calais hat begonnen


image_print

Wer nicht glaubt, dass es fast ausschließlicher Terroristen und Kriminelle sind, die nach Europa fluten, sollte die Woche nach Calais schauen. Dort tobt ein Negeraufstand, weil der berüchtigte Dschungel von Calais geräumt werden soll. Die Schwarzen, welche schon im letzten Jahr LKW Transporte nach England über den Eurotunnel oder die Fähren teilweise verunmöglichten, verteidigen ihre Landnahme mit allen Mitteln.

Ab Montag soll die Räumung des Kriminellen-Camps beginnen. Schon die Ankündigung der französischen Polizei löste Negeraufstände im Camp aus. 50 der angeblichen „Flüchtlinge“ griffen mit Steinen, Raketen und anderen Wurfgegenständen die französischen Polizisten an. Die Polizei antwortete mit Tränengas und Schlagstock gebührend. Der vermutlich einzigen Sprache, welche diese Kriminellen verstehen.

Der Polizei-Einsatz mit 1250 CRS-Bereitschaftspolizisten soll 5 Tage dauern. Die französischen Behörden befürchten ein Ansteigen an anderen Illegalen-Camps, wenn der Dschungel geräumt ist.

weiter mit vielen Fotos und Videos auf dailymail.co.uk

Protst braucht Druck

abschiebehelfer

 


Kommentar verfassen