Der Entwicklungsminister warnt heute vor Invasion von Afrikanern


Das hat der doch bei uns vor Monaten schon lesen können. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso wir solche personifizierten Unfähigkeiten als Politadel aushalten müssen. „Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) warnt vor einer massiven Zunahme der Zuwanderung aus Afrika. Die Hilfen für den Kontinent müssen seiner Auffassung nach daher deutlich ausgebaut werden. „Der Migrationsdruck wird in den nächsten Jahren dramatisch zunehmen, wenn wir es nicht schaffen, wirtschaftliche Perspektiven in den afrikanischen Ländern zu schaffen“ Das bedingt aber auch außer den monatlichen Futterspenden die Befähigung und den Willen, diese Perspektiven zu nutzen. Beides zeigen die Fachkräfte in Deutschland leider nicht. Zum Artikel: http://de.reuters.com/article/afrika-migration-m-ller-idDEKCN1260KH

Reklame:

Protst braucht Druck

Kommentar verfassen