Der Denunziant und Blockwart von Scholz & Friends


Der virtuelle „Blockwart“ Gerald Hensel schreibt: „Gegen diesen neuen toxischen Schlamm, der sich aus AfD, FPÖ, Trump und Brexit bildet und gerade zu einer vielschichtigen neuen Bedrohung für uns wird.“ Er meint damit die Gefahr, welche er als „studierter Politologe“ für sich und seine Politologen-Freunde sieht. Verliert seine Seite, ist Schluss mit der Fettlebe all der „Politologen“ auf des Steuerzahlers Kosten. 😉 Aber er hat eine nette Liste von Seiten zusammengestellt, vor denen er warnt. Kann man eigentlich gleich als Lesezeichen-Empfehlung bookmarken. Wir fühlen uns geehrt, dabei zu sein: HIER ZUR LISTE der empfohlenen Nachrichtenseiten.

Liebe Leser,

falls Sie in der werbetreibenden Wirtschaft tätig sind, und falls Sie vorhaben, für ihre Produkte oder Dienstleistungen demnächst eine Agentur zu beauftragen, dann überlegen Sie es sich bitte zweimal, ob Sie die Agentur „Scholz & Friends“ (Hamburg, Düsseldorf, Berlin) beauftragen. Es könnte nämlich sein, dass Sie an Gerald Hensel geraten, der bei „Scholz & Friends“ als „Strategy Director“ anschafft. Es sieht aus, als hätte er dabei nicht genug zu tun. Denn neben seinem Job bei „Scholz & Friends“ betreibt er eine eigene Website, die unter einem roten Sowjetstern und dem Namen davaidavai.com firmiert.

Davai kommt aus dem Russischen. Es heißt so viel wie „mach zu!“, „mach voran!“, „beweg dich!“ Aber es hat noch eine andere Bedeutung. Mit dem Ruf „Davai, davai!“ haben die Wachmannschaften die Gefangenen in den Gulags zur Arbeit getrieben. Für Hensel ist die Parole damit nicht diskreditiert. „Auch wenn der Kontext traurig ist, so liefert er mir einen Namen, der die Herausforderung des zweitens Jahrzehnts im 21. Jahrhundert so gut wie kein anderer beschreibt.“

Ja, es herrscht offenbar gerade ein Mangel an tauglichen Namen für die bevorstehenden Herausforderungen. Deswegen muss, ganz im Sinne einer „Strategy“, eine Gulag-Parole her. „Arbeit macht frei“ ist so schrecklich arbeitnehmerfeindlich und „Jedem das Seine“ könnte leicht als Werbung für Urlaub in der Türkei missverstanden werden. Bleibt in der Tat nur „Davai, davai!“

weiterlesen auf achgut.com

Gegen Blockwarte und Denunzianten: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren