Der Aufruf zum Fahnenklau durch den SDS-Die Linke an der MLU fruchtet


Zuschrift aus Halle:

„Hallo gestern Nacht – Südstadt – Züricher Straße – 2 vermutlich Studenten haben zielstrebig auf parkende Autos Jagt gemacht und EM Fanatikel von Autos abgerissen und auch beschädigt. 2 man mit Rad einer Rennrad der andere Mountainbike –  vermummt wie immer – Polizei erschien nicht. Genaue Zeit war 23:44 – haben sich auch von Zurufen nicht abringen lassen. Hat jedenfalls geknallt – Spiegel dürfte ein kaputt gagangen sein“

Das sind die Früchte dieses Aufrufes: https://www.facebook.com/Sds.mlu/photos/a.438726809509483.90298.208987572483409/1042688839113274/?type=3

Man beachte, das ist eine offizielle Seite der Studentenorga von „Die Linke“ an der Martin-Luther-Universität in Halle…. Der eindeutige Aufruf zu Straftaten geht aus dem abgebildeten Skateboard hervor. Es ist bekannt, dass das meinige im Zuge eines bewaffneten Raubüberfalles entwendet wurde.

Was das Ziel ist?

Weitere Infos auf:

Irre antideutsche #Merkeljugend ruft zum Fahnenklau auf

Zur Dokumentation Die Linksterroristen rauben und verbrennen EM-Fannartikel EURO2016 EM2016


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren