Danke Merkel: Flüchtlinge schleppen unbekannte Seuchen nach Europa


Während Hunde ohne Impfpass und Quarantäne nicht nach Europa dürfen. Offene TBC mit multiresistenten Keimen sind nur die harmlosen Seuchen, welche durch Merkels Flüchtlinge nach Deutschland geschleppt werden. In Madagaskar wütet die Pest und wartet darauf, nach Deutschland übersetzen zu dürfen. An dieser Entwicklung tragen alle Schuld, welche die korrupten Altparteien gewählt haben und Merkel damit die Macht für ihr Ermächtigungsgesetz gaben. Jeder Flüchtlingshelfer trägt die gleiche Schuld wie die Altpartei-Politverbrecher, welche Merkel nicht an ihrem Gesetzesbruch hinderten.

Der über lange Jahre rückläufige Tuberkulose-Trend hat sich umgekehrt. Das hatte das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin gerade zum Welttuberkulosetag 2017 gemeldet und dabei auf einen Zusammenhang mit aktuellen Migrationsbewegungen hingewiesen. Wissenschaftlern am Nationalen Referenzzentrum (NRZ) am Forschungszentrum Borstel (Kreis Segeberg) ist es gelungen, einen europaweiten Ausbruch eines multiresistenten Stamms der Tuberkulose (TB) bei 29 Flüchtlingen nachzuweisen. Dieser wies eine ungewöhnliche Kombination von Antibiotikaresistenzen gegen vier verschiedene Medikamente auf.

Quelle: welt.de


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren