Dank an die Wallonen – Ceta vorerst geplatzt


Die für Donnerstag geplante Unterzeichnung des europäisch-kanadischen Handelsabkommens Ceta ist geplatzt. Der kanadische Ministerpräsident Justin Trudeau sagte die vorgesehene Reise nach Brüssel ab, nachdem die innerbelgischen Verhandlungen über Ceta ohne Ergebnis vertagt worden waren. Belgiens Zentralregierung und die Regionen wollen am Morgen weiterverhandeln. Kanada zeigte sich offen für eine Unterzeichnung zu einem späteren Zeitpunkt. 

„Kanada ist bereit, dieses wichtige Abkommen zu unterzeichnen, wenn Europa bereit ist“, erklärte eine Sprecherin des kanadischen Handelsministeriums in Ottawa. Trudeaus Büro teilte mit, die für Mittwochabend geplante Anreise zu dem Gipfel nach Brüssel sei abgesagt worden.

Quelle: epochtimes.de

Protst braucht Druck

ttip2


Advertisements

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren