CDU beschließt Impfpflicht


Die Impfpflicht soll kommen – das hat die CDU am Dienstag auf ihrem Parteitag beschlossen. Jetzt ist die Bundesregierung aufgerufen, die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen.

Veranlasst hat den Beschluss ein Antrag der Jungen Union, in dem sie eine „gesetzliche Grundimpfpflicht für Kleinkinder“ fordern. Diese soll für folgende Krankheiten gelten:Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis, Hib (Haemophilus influenzae Typ b), Hepatitis B,Keuchhusten (Pertussis), Pneumokokken, Rotaviren, Meningokokken C, Mumps, Masern, Röteln (MMR) und Windpocken (Varizellen).

Weiter auf praxisvita.de


Kommentar verfassen