Trump erstmals seit Mai wieder vor Killary Clinton

Das erste Mal seit Mai liegt der Republikaner Donald Trump in einer von dem Sender “ABC” veröffentlichten Umfrage vor seiner demokratischen Krontrahentin Hillary Clinton, dies berichtet “Focus Online.” So kommt Trump nach den Heute veröffentlichten Zahlen auf 46%, dies wäre ein Punkt mehr als Clinton.   Dies dürfte wohl wohl mit den vom FBI …

Dieses Video macht Trump zum US-Präsidenten!

Die gleichen Mechanismen aus korrupten Politikern und Wirtschafts- und Medienkartellen wie auch bei uns… Seht Euch unbedingt dieses Video an UND TEILTE ES! #TrumpTheEstablishment Hier der Wortlaut: Unserer Bewegung geht es darum, ein gescheitertes und korruptes politisches Establishment mit einer Regierung zu ersetzten, die von Euch, dem amerikanischen Volk kontrolliert wird. …

Beide Clintons sind durch und durch korrupt – Wikileaks

Das Enthüllungsportal WikiLeaks hat bisher unbekannte E-Mails veröffentlicht, die ein neues Licht auf das Geschäftsgebaren derClinton-Familie werfen. Die offenbar von Hackern geknackten privaten Mails legen den Schluss nahe, dass Bill Clinton, Ex-Präsident und Ehemann der jetzigen Kandidatin Hillary Clinton, als Vorsitzender der wohltätigen Clinton-Stiftung persönlich Millionensummen für profitorientierte Tätigkeiten einnahm …

Exportschlager nach USA: Der Begriff “Lügenpresse”

Die #LÜGENPRESSE ist ja auch keine Erfindung sondern durchaus real. “Kindergarten”, “Bratwurst”, “Rucksack” – der US-Wortschatz kennt viele deutsche Wörter. Im US-Wahlkampf ist ein neues dazugekommen – direkt von den Montagsdemos der Pegida-Wutbürger. Dass der US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump kein großer Fan der Medien ist, war schon lange bekannt. Wiederholt hat …

Micheal Winklers Tageskommentar vom 9.10.2016

Aha, wir wissen jetzt, daß Donald Trump zu zotiger Sprache fähig ist. Das dürften mindestens 90% aller Politiker ebenfalls sein. es ist jedoch bezeichnend, was da geschehen ist: 2005 wurde ein Vier-Augen-Gespräch mit Trump aufgezeichnet, ohne daß er davon gewußt hatte. Diese Aufzeichnung lagert für den allfälligen Gebrauch elf Jahre …

Uralte Kamellen sollen Donald Trump schaden, bei Clintons ok

Uralte Kamellen sollen Donald #Trump schaden, während man bei den #Clintons und deren scheinheiliger Heuchelei regelmäßig darüber hinweg sieht: Ein Video mit anstößigen Äußerungen des US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump hat in den USA für Wirbel gesorgt. In dem von der “Washington Post” veröffentlichten Mitschnitt aus dem Jahr 2005 erklärt Trump, er …