Lügenpresse wollte Schönheitskönigin dafür bezahlen, Trump zu belasten

US-Medien haben einer russischen Schönheitskönigin mehrmals Geld dafür geboten, Donald Trump im US-Wahlkampf zu verunglimpfen. Doch die Russin Oxana Fjodorowa, Gewinnerin der Wahl zur Miss Universe, die der Milliardär Trump 2002 veranstaltet hatte, will dafür nie einen Anlass gesehen haben. Westliche Medien hätten sie während des Wahlkampfs mehrmals geradezu belästigt, so …

Rot-Fascho nennt Trump “modernen Faschisten”

Augstein: Trump ist ein moderner Faschist Die US-Bürger haben Donald Trump zum Präsidenten gewählt – für den Publizisten Jakob Augstein ist dies ein historisches Ereignis, das die Welt verändern wird. Denn zum ersten Mal sei ein “richtiger, echter Populist an die Spitze eines westlichen Staates gekommen” Weiter auf inforadio.de

SPD-Müntefering verhöhnt Rentner in Armut

Diese Politmaden sind NICHT wählbar… Jagt sie 2017 aus dem Bundestag! Der ehemalige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering sorgt in einem Interview mit der Tageszeitung “Süddeutsche Zeitung” mit einer Aussage über die Rente in Deutschland für Aufsehen. In welcher Höhe eine Rente angemessen sei, darüber hatte Müntefering seine eigene – streitbare – …

Anne Will verteidigt vollvermummten Islamisten-Auftritt

“Wir wussten, was wir tun, wenn wir Frau Illi einladen”: Die vollverschleierte Frau nicht in der Sendung zu haben, wäre ein Versäumnis gewesen, sagte Will der ZEIT…. In der Sendung vom vergangenen Sonntag, die nach einem Tatort über die Radikalisierung junger Muslime lief, hatte die Schweizer Konvertitin Nora Illi Dschihad-Krieger verteidigt. …

Michael Winklers Tageskommentar – 10.11.2016

Donald ist Trumpf! Congratulations, America! An diesem 9. November habe ich bei der Berichterstattung über die Wahl in den USA wieder einmal eine Sternstunde des deutschen Qualitäts-Journalismus’ erlebt. Zugegeben, die wichtigste Meldung habe ich gleich nach dem Einschalten bekommen: Killary hat verloren! Das war um 11:45 Uhr. Danach wurden anderthalb …

Frauke Petry – Die PC-Diktatur ist am Ende

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA ist vor allem ein Triumph des amerikanischen Volkes über das Establishment. Daß eine politische Karriere wie die von Trump überhaupt möglich ist, bezeugt zugleich die beneidenswerte Vitalität der amerikanischen Demokratie. „We want our country back“, lautete seine zentrale Wahlkampfaussage. Es war …

Vom Versagen der Rating-Agenturen und dessen Gründen

Hätte man das Wahlergebnis ahnen können? Vielleicht zumindest in Deutschland. Hatten sich doch die Auguren hierzulande schon mehrfach beim Abschneiden der AfD sehr heftig verschätzt. Dabei hat man sowohl hier als auch in den USA die richtige Erklärung für den „Messfehler“. Wer gibt schon gern mündlich oder sogar vor der Kamera …

Schäuble bekommt Schiss vor Trump-Effekt

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat vor einem Trump-Effekt in Europa gewarnt. „Demagogischer Populismus ist nicht nur ein Problem Amerikas“, schrieb Schäuble in einem Beitrag für die „Bild“-Zeitung (Donnerstagsausgabe). „Auch anderswo im Westen sind die politischen Debatten in einem Besorgnis erregenden Zustand.“  Eine der Ursachen des zunehmenden Populismus sei, „dass die …

Die hässliche Gewaltfratze der angeblichen Demokraten

…ist hüben wie drüben. Wenn den selbsternannten “Demokraten” was nicht passt, greifen sie IMMER zur Gewalt. Das ist bei der rotgrün-versifften Sturmabteilung, der sogenannten “Antifa”, einer Terrorgruppe, zu welcher die Blockparteien gern greifen, wenn oppositionelle Stimmen mundtot oder eingeschüchtert werden sollen, nicht anders. Der Wolkenkratzer Trump Tower in New York, …