Raffelhüschen erwartet 900 Milliarden Euro Migrationskosten

#wirschaffendas #refugeeswelcome to #germoney Der als Finanzexperte bekannte Freiburger Ökonomie-Professor Bernd Raffelhüschen erwartet 900 Milliarden Euro an Kosten für den deutschen Steuerzahler durch den Asylbewerberzustrom. Errechnet hat der 58-jährige diese als »negative fiskalische Dividende, die sich aus der Generationenbilanz für Deutschland ergibt, wenn man annimmt, daß bis zum Jahr 2018 …

Bewährungsstrafe für ersten Angeklagten der Kölner Silvesternacht

#krimigranten #rapeugees #koelnhbf #koeln3112 Wo sind die versprochenen Abschiebungen der Straftäter, welche nach dem #Rapemob in Köln im Gespräch waren? Bewährungsstrafe? Das ist das völlig falsche Signal. Die Staatsanwaltschaft forderde Geldstrafe? Wovon denn? Von den nächsten Diebstählen? Im ersten Prozess gegen einen Tatverdächtigen aus der Kölner Silvesternacht ist das Urteil …

Sigmar Gabriel muss hohe Exportzahlen erklären

#waffenexporteverbieten #kriegeschaffenflüchtlinge Deutschland liefert “Leos” an Katar – gegen den Widerstand des Wirtschaftsministers. Der muss die Zahlen der Auslandsgenehmigungen für Waffen erklären. Der schärfste Kritiker von Sigmar Gabriels Rüstungsexportpolitik durfte nicht zuhören, als der Wirtschaftsminister am Freitag der Öffentlichkeit die vorläufigen Zahlen zum deutschen Rüstungsexport 2015 präsentierte. Der Linken-Abgeordnete Jan …

Obdachlose werden in Flüchtlingsunterkunft einquartiert

#refugeeswelcome to #germoney “Wir haben keinen Platz mehr” Auch mal andersrum. Es ist eigentlich eine Frechheit, dass man erst Plätze für die einheimischen Obdachlosen suchen muss, und sie in den extra geschaffenen Flüchtlingsunterkünften findet. Diese Politik der Ungleichbehandlung fördert ja regelrecht entstehenden Sozialneid. Weil nun auch Obdachlose im ehemaligen Gebäude der …

Teure Ahnungslosigkeit der Regierung bei der Integration

#wirhabensja #zahlallesdersteuerzahler #refugeeswelcome to #germoney “Vision Kino” oder “Willkommen im Sport”: Über 100 Integrationskurse gibt es für Flüchtlinge. Zwar weiß niemand, was davon funktioniert. Die notwendigen Millionen werden trotzdem ausgegeben. Mit Förderprogrammen ist das so eine Sache: Sie kosten viel Geld. Und oft weiß man nicht so genau, ob das …

Sachse des Bösen: Warum boomt der Sachsenhass?

#sachsen #anschläge #refugeeswelcome to #germoney Die Zahlen sind eindeutig: Tief im Westen der Bundesrepublik gibt es die meisten Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte. In Nordrhein-Westfalen gab es zuletzt mit 214 Anschlägen so viele wie in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Thüringen zusammen, im Saarland stieg die Zahl der Anschläge um 2900 Prozent und …

Mutmaßlicher Vergewaltiger auf freiem Fuß

#rapeugees #refugeeswelcome „Die Wiederholungsgefahr ist für uns der Knackpunkt. Drei Taten binnen zwei Tagen – das ist eine hohe Rückfallgeschwindigkeit.“ Mhhh, doch nicht alle Menschen gleich? Warum ist ein Mehrfachvergewaltiger auf freiem Fuss? Weil er ein “unbegleiteter minderjähriger Flüchtling” ist? Was sendet das für Signale in die Bevölkerung? Es ist …

Gekaufte Stimmen und Tricksereien bei der Nord-CDU

#esgehtimmernurumkohle #politadel #parteimafia Und bitte denkt nicht, dass das nur in dieser Partei so ist. Das geht ALLEN Parlament-Ariern so. Die kleben wie Pattex an den Sitzen bzw. tun innerparteilich wirklich alles dafür einen (der verbleibenden) zu ergattern. Dieses Geschäftsmodell “Berufspolitiker” ist überholt und muss abgeschafft werden. Das können wir …

Polizeigewerkschaft will Flüchtlingsfahrten geheim halten

#refugeeswelcome to #germoney Um Flüchtlinge bei ihrer Ankunft in den Kommunen besser zu schützen, fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Strategieänderung hin zu mehr Geheimhaltung. “Es ist nicht nur angesichts der Vorfälle in Clausnitz unnötig, die breite Öffentlichkeit in Kommunen über den konkreten Ankunftstermin von Flüchtlingen zu informieren”, sagte …

NSA belauschte Merkel umfassender, als bisher bekannt

#nsa #snowden #wikileaks Die deutsche Bundeskanzlerin war über Jahre hinweg Ziel des US-Geheimdienstes NSA, in bisher unbekanntem Ausmaß. Sie wurde so bei Treffen mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und europäischen Staatschefs ausspioniert. Das zeigen neue Dokumente von Wikileaks. Der mutmaßliche Lauschangriff von US-Spionen auf BundeskanzlerinAngela Merkelhat neuen Informationen zufolge noch …