Berlin: 75jähriger Messermoslem sticht auf seine Tochter ein – Lebensgefahr


Ein türk. Vater hat in  mit einem Messer auf seine 47-J Tochter eingestochen und sie schwer verletzt. Zeugen griffen in einem Einkaufscenter im Stadtteil Gropiusstadt ein und stoppten den 75-jährigen Angreifer. Versuchter Ehrenmord? (twitter)

Mitten in einem Berliner Einkaufszentrum hat ein Vater mit einem Messer auf seine 47-jährige Tochter eingestochen.

Die Frau wurde durch den Angriff, der sich am Dienstagmittag in einem der Geschäfte im Neuköllner Stadtteil Gropiusstadt ereignete, schwer verletzt. Zeugen griffen ein und stoppten den 75-jährigen Angreifer, wie die Polizeimitteilte. Möglicherweise verhinderten sie noch schlimmeres, hieß es.“

Quelle: focus.de

Und hier gibt´s noch mehr #merkelmussweg-Zeugs

Termine: http://www.wende2018.de
Aufkleber: http://www.politaufkleber.de
Blog: https://blog.halle-leaks.de
E-Rundbrief: https://news.halle-leaks.de
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCzIlxG4AMflrZAV4urP6NCA

weiterer Spiegel: https://www.youtube.com/channel/UC4EdN7jCWIIZ_WRGoTj2tbA

Telegram-Info-Kanal: https://t.me/InSvensWelt

Anti-Merkel auf : http://amzn.to/2Dp2dwF

Sven erreicht Ihr direkt über Telegram: https://t.me/SvensWelt

Kanäle Teilen und verbreiten!


2 Comments

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren