Astscheren-Bestie aus der Südsee bekommt nur 11,5 Jahre


Eric X. (31) hat Frau (23) missbraucht ++ Er beschimpfte sie vor Gericht als „Prostituierte“

Das heisst aber auch 11,5 Jahre lang liegt er dem Steuerzahler auf der Tasche, kommt wahrscheinlich eher raus und wird über das nächste Opfer herfallen.. Warum? Weil Richter und Staatsanwälte mit Vergewaltigern kuscheln?…

Richter Dr. Marc Eumann: „Woher wissen wir, dass er der Täter ist? Aus einem einfachen Grund. Es wurden Körpersekrete gesichert. Die Spermaköpfe hatten die gleiche DNA wie er.“

Davon unbeeindruckt hatte Eric X. bis zuletzt alles abgestritten. Er schimpfte: „Lüge!“ Und er beleidigte die vergewaltigte Frau sogar als „Prostituierte“.

Dr. Eumann deutlich: „Sie haben das Recht, hier alles abzustreiten. Aber Sie haben nicht das Recht, die Geschädigte als Prostituierte zu bezeichnen.“

Quelle: bild.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren